Kirsch & Koll. Maklergesellschaft mbH & Co. KG - Versicherungs- und Finanzmakler -             Goldkronach (Bayreuth)

Neu

Herzlich Willkommen!

Auf dieser Homepage möchten wir Ihnen mehr über uns und unsere Dienstleistungen erzählen; aber natürlich steht das im Vordergrund, wovon Sie profitieren können. Für Sie haben wir interessante Themen aus dem Versicherungsbereich zusammengestellt und möchten Ihnen auch erklären, welche Vorteile Sie von den verschiedenen Versicherungsangeboten haben. Ihnen wün­schen wir einen informativen Aufenthalt auf unserer Webseite! Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen erhalten Sie auch auf der Partnerwebsite www.generationenberatung-kirsch.de und zu unserer Unternehmensberatung unter www.wirtschaftskanzlei-kirsch.de .

 

Peter Kirsch, LL.M. (Geschäftsführender Gesellschafter)

Dipl.-Wirtschaftsjurist, Dipl.-Betriebswirt (FH)

Fachwirt für Versicherungen und Finanzen (IHK)

Spezialist für betriebliche Alters­vorsorge (DVA), Fachmann für Direktversicherung (DMA)

Steuerfachwirt (StBK)

 

 

 

 

 


Wir sind World Vision Partner - Spenden Sie hier:

Nachhaltig spenden und gemeinsam etwas bewegen

 


Wir beachten den Kodex der Schutzvereinigung deutscher Vermittler von Versicherungen und anderen Finanzdienstleistungen e.V. (SdV) für Ver­sicherungs­makler

Maklerkodex


TOP-INVESTMENT IN SACHWERTE - PFLEGEHEIME, DENKMALSCHUTZ & Co.

Wir vermitteln speziell im oberfränkischen Raum Anlageimmobilien in den Bereichen Pflege und Denkmalschutz in prädistinierten Lagen zu guten Konditionen. Hierbei ist u. a. die Lage, der Preis, die Vermietbarkeit sowie steuerliche Aspekte und staatliche Refinanzierungen und Zinsvergünstigungen ausschlaggebend. Die Ausgewogenheit o. g. Parameter ermöglicht eine erstklassige Finanzanlage in ausgewählte Immobilienportfolios.

Diese Wertimmobilien sind ideal als Beimischung zur bestehenden Alters­vorsorge oder Kapitalanlage zum Weiterverkauf, da die Immobilie auch jederzeit beliehen, verkauft, verschenkt oder vererbt werden kann.

 

ZUKUNFTSMARKT PFLEGEIMIMMOBILIEN (Neubauobjekt):

- Attraktiver Mietzins von ca. 5 Prozent

- Inflationsausgleich durch Wertsteigerung der Immobilie

- Maximale Mietsicherheit mit 25 Jahren Laufzeit durch den erfahrenen und überregional geschätzten Betreiber (u.a. Arbeiterwohlfahrt (AWO))

- Bedarfsorientierte Kostenübernahme durch die Sozialbehörden

- Niedrigenergie-Bauweise als KfW Effizienzhaus mit Teilzinsvorteil von derzeit nur 1,25%, Mischzins bei Vollfinanzierung ab 2,5% möglich

- Professionelle Mietverwaltung

- Vermietungs- und Renovierungsmaßnahmen sind Betreibersache

- Bevorzugtes Belegungsrecht bei Eigenbedarf

Konditionsbeispiele:

Wohneigentum ca. 53 qm 1 Bett-Pflegeappartment mit Badbereich (Wohnfläche inkl. Gemeinschaftsfläche) zzgl. Inventar ca. 129.000 EUR mit besonders hohen Abschreibungsvolumen in den ersten zehn Jahren

Wohneigentum ca. 65 qm 2 Bett-Pflegeappartment mit Badbereich (Wohnfläche inkl. Gemeinschaftsfläche) zzgl. Inventar ca. 158.000 EUR mit besonders hohen Abschreibungsvolumen in den ersten zehn Jahren

... weitere Objekte auf Anfrage.

 

STEUERSPARMODELL DENKMALIMMOBILIEN (Sanierungsobjekt):

- Attraktive Rendite von ca. 5 Prozent

- Inflationsausgleich durch Wertsteigerung der Immobilie

- Hohe steuerliche Vergünstigungen*

- Professionelle Mietverwaltung

- Eigenbezug mit Inanspruchnahme der Denkmal-Abschreibung möglich*

Konditionsbeispiele:

Wohneigentum ca. 28 qm 1 Zimmer-Appartment mit Badbereich (Wohnfläche inkl. Gemeinschaftsfläche) ca. 94.000 EUR mit besonders hohen Abschreibungsvolumen in den ersten zehn Jahren

Wohneigentum ca. 50 qm 2 Zimmer-Maisonettewohnung mit Bad- und Küchenbereich (Wohnfläche inkl. Gemeinschaftsfläche), Balkon und Stellplatz, ca. 173.000 EUR mit besonders hohen Abschreibungsvolumen in den ersten zehn Jahren

Wohneigentum ca. 103 qm 3 Zimmer-Erdgeschoßwohnung mit Bad- und Küchenbereich (Wohnfläche inkl. Gemeinschaftsfläche), Terrasse und Stellplatz, ca. 279.000 EUR mit besonders hohen Abschreibungsvolumen in den ersten zehn Jahren

... weitere Objekte auf Anfrage.

 

*.) es erfolgt keine Steuer- und Rechtsberatung:

Durch die Sanierung einer Denkmalimmobilie bzw. eines Baudenkmals entstehen Modernisierungskosten. Diese Modernisierungskosten kann der Käufer der Immobilie verteilt über 12 Jahre zu 100% abschreiben. So kann er in den ersten 8 Jahren jeweils 9% der Modernisierungskosten pro Jahr als Werbungskosten abschreiben und in den letzten 4 Jahren jeweils 7%. Darüber hinaus kann der Käufer noch die ursprüngliche Altbausubstanz abschreiben. Hierbei erfolgt bei Denkmalimmobilien, die vor dem 01.01.1925 gebaut wurden, eine lineare Abschreibung über 40 Jahre (also 2,5% pro Jahr) und bei Baudenkmälern, die ab dem 01.01.1925 errichtet wurden, eine Abschreibung über 50 Jahre (also 2,0% pro
Jahr).Wird eine Denkmalimmobilie/Baudenkmal nicht als Kapitalanlage zur Vermietung erworben, sondern zieht der Käufer selber ein, wird ebenfalls ein Steuervorteil in fast gleicher Höhe gewährt. Dann können 90% der Modernisierungskosten über einen Zeitraum von 10 Jahren abgeschrieben werden. Neben diesen Steuervorteilen für Denkmalimmobilien können Kapitalanleger, die die Immobilie nach der Sanierung vermieten, zusätzlich noch die Finanzierungskosten (also die Darlehenszinsen) zu 100% abschreiben.In Summe führen diese genannten Abschreibungsmöglichkeiten insbesondere bei Käufern mit einer hohen Steuerlast dazu, dass bis zu 50% des Kaufpreises aus Steuerersparnissen finanziert werden. Und sollten Sie die Immobiliejemals wieder verkaufen, haben Sie abschließend noch einen weiteren Vorteil: Alle Gewinne aus dem Verkauf einer Immobilie sind nach Ablauf von 10 Jahren vollkommen steuerfrei. Dieser Vorteil existiert bei keiner anderen Kapitalanlage mehr, denn dort muss auf den Gewinn immer die sog. „Abgeltungssteuer“ gezahlt werden.

 


Finanz- und Versicherungs-News

Freie Fahrt für Dashcams? Ja, aber…

Freie Fahrt für Dashcams? Ja, aber…
Dieses Urteil sorgt für Aufsehen: Aufnahmen von Minikameras, so genannten Dashcams, dürfen als Beweismittel vor Gericht verwendet werden. Das hat der Bundesgerichtshof am 15. Mai 2018 entschieden. Bedenken wegen des Datenschutzes seien im Zweifel nachranging.Damit hatte die Revision eines Autofahrers aus Sachsen-Anhalt Erfolg. Er wollte seine Unschuld an einem Unfall mit Aufzeichnungen seiner Dashcam beweisen, fand aber weder beim Amts- noch beim... [ mehr ]

Nicht nur zur Fußball-WM: Clever wie die Profis

Nicht nur zur Fußball-WM: Clever wie die Profis
Spätestens am 14. Juni heißt es wieder: Das Runde muss ins Eckige. Dann beginnt die Endrunde der 21. Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. 32 Teams gehen an den Start. Fußball ist nicht nur eine Leidenschaft, sondern auch ein gigantischer Markt. Bei den zwölf Stadien summieren sich allein die Kosten für Neubau und Renovierung auf mehr als fünf Milliarden Euro. Auch die Teams haben einen beträchtlichen Wert. Als teuerste Nationalmannschaft gelten... [ mehr ]

Alexa, lass uns Freunde bleiben

Alexa, lass uns Freunde bleiben
Alexa, die digitale Sprachassistentin von Amazon, hat schon viel gelernt. Kann sie auch die Beratung durch einen Ver­sicherungs­makler ersetzen? Es ist erst wenige Tage her, dass Alexa wieder einmal für Wirbel gesorgt hat. Die digitale Sprachassistentin von Amazon mit der Figur eines kleinen Ofenrohres hat ein privates Gespräch unter Eheleuten aufgezeichnet und an eine Person aus der Kontaktliste des Paares verschickt. Schuld daran sei eine Verket... [ mehr ]

Bock auf Bike? Dann schützen Sie Ihr Fahrrad

Bock auf Bike? Dann schützen Sie Ihr Fahrrad
Fahrräder sind im Trend – auch bei Dieben. Im Jahr 2016 haben rund 332.000 Fahrräder unfreiwillig einen neuen Besitzer gefunden. Das kann im Einzelfall richtig ins Geld gehen, denn Fahrräder haben sich längst zu Luxusgegenständen mit hohem Prestigefaktor entwickelt. Für ein qualitativ gutes bis sehr gutes Bike (ohne Zusatzmotor) werden zwischen 700 und 1500 Euro aufgerufen. Besondere Marken oder eine besonders leichte Sportausstattung könne... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...